Programm Herbst und Winter 2015/16

Herzlich willkommen

Gespräch und Austausch zur Achtsamkeit
Dienstags, 1. September, 10. November 2015 und 9. Februar 2016
19.30 bis 21.00 Uhr

Was kann Achtsamkeit bedeuten? Wir möchten Ideen und Gedanken zum Thema Achtsamkeit zusammentragen und in einem offenen Gespräch austauschen und vertiefen.
logo-alr

Veranstaltungsort:
Verein für achtsame und meditative Lebenspraxis e.V.
Essener Str. 37
44793 Bochum

Anmeldung: info@achtsam-leben-ruhrgebiet.de
Nähere Informationen: Karolin Scheffer 0160-966 979 60 und
Ansgar Sievering-Glatz 0234-797 354

 

Meditation – mit Ansgar Sievering-Glatz

Freitags, 25. September, 23. Oktober, 18. Dezember 2015
15. Januar, 19. Februar, 11. März 2016
19.00 bis 21.30 Uhr

Atembeobachtung und konzentrierte Achtsamkeit bilden den Rahmen, in dem Stille-Meditation, ein Zyklus aus Gebetsgebärden und das meditative Gehen einander abwechseln und geübt werden. Bitte bequeme Kleidung sowie Matte/Decke mitbringen.

Veranstaltungsort:
Monte Verità
Essener Str. 37
44793 Bochum

Teilnahmegebühr: je Termin (einzeln zu buchen) 20 Euro
Anmeldung und nähere Information: Ansgar Sievering-Glatz 0234-797 354

 

Tuina-Massage mit Elke Mai

Samstag, 20. Februar 2016, 9.00 bis 14.00 Uhr

Elke Mai ist eine erfahrene Tuina-Masseurin. Die Tuina-Massage ist eine traditionelle chinesische ganzheitliche Massage. Wegen der besonderen Techniken bleibt die/der zu Massierende bekleidet. Erreichbare Effekte dieser besonderen Massageform sind:

  • Harmonisierung des gesamten Organismus
  • Regulierung der Nerventätigkeit
  • Verbesserung der Gewebedurchblutung und –entgiftung
  • Lösung von Verklebungen an Muskeln und Sehnen
  • Öffnung der Energiezentren
  • Entspannung der Muskulatur
  • Um nur einige zu nennen……

Die Massage dauert mit kurzer Nachruhe eine Zeitstunde und kostet 50 Euro. Bitte ein großes Handtuch und/oder eine warme Decke mitbringen. Ort der Massage sind die Räume des Vereins für achtsame und meditative Lebenspraxis e. V.
Essener Str. 37
44793 Bochum

Für Fragen zu den Massage-Angeboten und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an: Kathrin Wieghardt – Email: info@achtsam-leben-ruhrgebiet.de

 

Bogenschießen als Meditation – mit Andrea Lohmann

Samstags, 31. Oktober 2015, 20. Februar 2016
10.00 bis 16.00 Uhr

Wie stehe ich, worauf bin ich gegründet? Was ist mein Ziel, und kann ich es, so wie ich stehe, erreichen? Spannung, Entspannung und Lösen – ist das für mich spürbar? Im Maß unseres Atems üben wir uns in der Aufmerksamkeit für den Moment – jetzt.

So können Räume frei werden, die eigene Mitte (wieder) zu entdecken. Körperwahrnehmung, Meditation in der Stille und Austausch in der Gruppe werden den Prozess unterstützen.

bogenschiessen

Bögen in unterschiedlicher Stärke werden zur Verfügung gestellt. Bitte bringen Sie sich bequeme Kleidung und standsichere Schuhe sowohl für die Halle als auch für das Außengelände mit, ebenso einen kleinen Imbiss und Getränke.

Veranstaltungsort:
Turnhalle der Widarschule
Höntroper Str. 95
44869 Bochum

Teilnahmegebühr: je Termin (einzeln zu buchen) 55 Euro

Anmeldung: info@achtsam-leben-ruhrgebiet.de
Nähere Informationen: a.lohmann@bogenfuelle.de

 

Entdecke den Beckenboden – Stärke die Basis
mit Karolin Scheffer

Mittwochs, 21. Oktober bis 25. November 2015 (6 Termine)
9.30 bis 11.00 Uhr

Kopf- oder Rückenschmerzen, Haltungsschwierigkeiten, wiederkehrende Verspannungen oder Inkontinenzprobleme – kennen Sie das? Aktive Beckenbodenmuskeln haben einen positiven Einfluss auf all diese Probleme. Mit gezielten Übungen entdecken wir diese Muskelgruppe und entwickeln, von unten beginnend, eine neue Aufrichtung des Körpers. Einen besonderen Stellenwert bekommt die Übertragung des Gelernten in die alltäglichen Tätigkeiten. Haben Sie noch mehr Freude an gesunder, kraftvoller Bewegung! Spüren Sie, wie erhebend es ist, mit (auf!) stabilem Boden zu stehen! Bitte in bequemer Kleidung auf eigener Matte liegen.

beckenboden

Veranstaltungsort:
Verein für achtsame und meditative Lebenspraxis e.V.
Essener Str. 37
44793 Bochum

Teilnahmegebühr: 90 Euro

Alternativ: Intensivseminar zum Thema
Samstag, 13. Februar 2016
9.30 bis 13.30 Uhr

Teilnahmegebühr: 50 Euro

Anmeldung: info@achtsam-leben-ruhrgebiet.de
Nähere Informationen: Karolin Scheffer 0160-966 979 60

 

Qi Gong – mit Brigitte Pflugbeil

Donnerstags, 22. Oktober bis 10. Dezember 2015 (außer 26. November, 7 Termine)
18.30 bis 20.00 Uhr

Es wird die Übungsreihe aus 18 Einheiten, die aus Elementen des Tai Chi Chuan und des Qi Gong entwickelt wurde, gelehrt. Sie gehört in China zu den populären Übungen der traditionellen Gesundheitsvorsorge und ist leicht zu erlernen.

qi-gong

Die Bewegungen sind sanft, geschmeidig und rund. Sie werden behutsam, fließend und in einem konstanten ruhigen Tempo ausgeführt. Es bleibt somit genügend Zeit, auf die eigene Körperhaltung, die Gelenke und Atmung zu achten. Die Übungen werden mit dem Atem in Einklang gebracht, wodurch ein Gefühl von Entspannung und Ruhe in der Bewegung erreicht werden kann.

Veranstaltungsort:
Verein für achtsame und meditative Lebenspraxis e.V.
Essener Str. 37
44793 Bochum

Teilnahmegebühr: 105 Euro

Anmeldung: info@achtsam-leben-ruhrgebiet.de
Nähere Informationen: brigittepflugbeil@gmx.de

 

Haus der offenen Türen

Meditative Bilder aus der Natur – Fotografien von Ulrich Stefanski
Vernissage zur Ausstellung
Freitag, 23. Oktober – 17.00 bis 18.30 Uhr

Wir öffnen unsere Türen für alle Interessierte mit einer Bilderausstellung des Bochumer Fotografen Ulrich Stefanski, der seit seiner Jugend mit verschiedensten Themen und Motiven fotografisch experimentiert.

stefanski-vernissage

Foto: Ulrich Stefanski  www.fotocommunity.de/fotograf/ulrich-stefanski/1808506

 

Hallo ich bin`s „nur“ – auf den Spuren meiner Identität
mit Friederike de la Fontaine und Silke Bauschmann

Samstag, 07. November 2015
10.00 bis 17.00 Uhr

Im Rhythmus unseres Alltags bleibt manchmal wenig Zeit dafür, sich etwas Raum zu nehmen für eine kleine Standortbestimmung

  • was trägt mich
  • welche Aspekte bestimmen mein Sein
  • was schätze ich an mir
  • welche Bereiche möchte ich mehr in meinem Leben haben

Wir laden Sie ein, ein paar Stunden durchzuatmen, innezuhalten, zu sich zu kommen und in einen bereichernden Austausch miteinander zu treten!
Wir arbeiten mit unterschiedlichen Methoden und Medien aus Gestalttherapie, systemischen Ansätzen und Gesprächspsychotherapie im Wechsel von Einzelarbeit und Austausch in der Gruppe.

Veranstaltungsort:
Verein für achtsame und meditative Lebenspraxis e.V.
Essener Str. 37
44793 Bochum

Teilnahmegebühr 80 Euro

Anmeldung: info@achtsam-leben-ruhrgebiet.de
Nähere Informationen: Friederike de la Fontaine delafontaine@berta-c.de

 

Jeder Stillstand eröffnet eine neue Bewegung
mit Friederike de la Fontaine und Bernd Liebetrau

Samstag, 12. Dezember 2015
10.00 bis 17.00 Uhr

Zum Jahresende möchten wir Sie mit diesem Seminar zur inneren Einkehr und Bilanz ermutigen:
Welche Bewegungen gab es im zu Ende gehenden Jahr? Waren Ihre Wege alle zielführend? Gab es Irrwege, Umwege, Sackgassen? Ging es auch mal nicht vor und zurück? Und was haben Sie daraus gemacht? Und welche Vorhaben möchten Sie für 2016 auf den Weg bringen?

wege

Wir möchten mit Ihnen an diesem Tag über kreative Zugänge aus Gestalttherapie, Psychodrama und Systemischer Beratung und natürlich über das Gespräch in den Austausch treten!

Veranstaltungsort:
Verein für achtsame und meditative Lebenspraxis e.V.
Essener Str. 37
44793 Bochum

Teilnahmegebühr 80 Euro

Anmeldung: info@achtsam-leben-ruhrgebiet.de
Nähere Informationen: Friederike de la Fontaine delafontaine@berta-c.de

 

Einführung in die gewaltfreie Kommunikation
mit Anja Buschmann und Dorothee Arts-Buschmann

Samstag, 9. Januar, 10.00 bis 17.00 Uhr und
Sonntag, 10. Januar 2016, 10.00 bis 14.00 Uhr

Gewaltfreie Kommunikation – was verbirgt sich hinter der Bezeichnung „GfK“, wie „funktioniert“ sie und wo kann ich sie anwenden? Mit diesen Fragen wollen wir uns in der Einführungsveranstaltung beschäftigen. Im Mittelpunkt wird dabei die Entdeckung stehen, auf welche Weise die GfK uns dabei unterstützen kann, menschliche Beziehungen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen zu verbessern.

Sie lernen die Grundlagen der GfK sowie die ihr zugrunde liegende Haltung kennen und erfahren in der praktischen Umsetzung anhand von Beispielen aus Ihrem eigenen Leben, was sich durch eine solche Art des Zuhörens und Sprechens verändert. Dabei wird es zu Beginn eher um den inneren Dialog mit sich selbst als um Kommunikation mit anderen Menschen gehen.

In den praktischen Übungen werden wir unter anderem

  • mit unseren Gefühlen und Bedürfnissen in Kontakt kommen und zwischen beidem zu unterscheiden lernen
  • üben, diese auszudrücken, ohne zu kritisieren oder anzugreifen
  • unsere Fähigkeit trainieren, uns selbst und anderen empathisch zuzuhören
  • die Energie spüren, die der GfK innewohnt

Veranstaltungsort:
Verein für achtsame und meditative Lebenspraxis e.V.
Essener Str. 37
44793 Bochum

Teilnahmegebühr: 120 Euro
Anmeldung: info@achtsam-leben-ruhrgebiet.de
Nähere Informationen: Anja Buschmann 0234-8908767 mediation-bochum@email.de

 

Glücksabende

Autorenlesung mit Friedrich Grotjahn
Montag, 11. Januar 2016 – 19.00 bis 20.30 Uhr

Friedrich Grotjahn liest seine Erzählung von Herrn Glück im Theater und Auszüge aus weiteren Werken.
Musik: Lisa Eysel (Gesang) und Dieter Mainz (Klavier)

Un-verschämtes Glück!
Montag, 25. Januar 2016 – 19.00 bis 20.30 Uhr

Annette Mönnich rezitiert Lyrik und Prosa, Hildegard Mogge-Grotjahn ermuntert soziologisch zum un-verschämten Glück.
Musik: Dagmar Jaenicke

Veranstaltungsort:
Verein für achtsame und meditative Lebenspraxis e.V.
Essener Str. 37
44793 Bochum

Teilnahmegebühr: je Abend 5 Euro
Anmeldung und nähere Information: info@achtsam-leben-ruhrgebiet.de